NEU.DE im großen Singlebörsen Test

Bei NEU.DE treffen sich vorwiegend junge Singles, um zu flirten und nach Möglichkeit den Partner fürs Leben zu finden. Vor allem Flirtpartner im Alter von 25 bis 34 Jahren können die Singles hier antreffen. Dabei setzt das Portal nicht nur auf die klassische Webseite, sondern auch das mobile Dating, was viel Zuspruch findet. Bei dem Portal können die interessierten Neumitglieder zudem die Erfolgsgeschichten aus der Vergangenheit lesen, die zeigen, dass Mann oder Frau bei NEU.DE durchaus den Traumpartner finden kann. Insgesamt sind vor allem abends rund 60.000 Singles bei dem Portal aktiv, so dass sich hier genügend Flirtchancen bieten. Unsere Erfahrungen aus dem Test haben ebenso belegt, dass das Flirtpotential durchaus hoch ist. Warum wie NEU.DE empfehlen können, möchten wir nachfolgend im Detail verraten.

Hintergrundinformationen zu der Singlebörse

Die Singlebörse besteht bereits seit 2002 und ist Teil der match.com Unternehmensgruppe. match.com ist in den USA eine der beliebtesten Online-Dating-Plattformen und auch im internationalen Vergleich gehört der Konzern in Sachen Online-Dating ganz klar zu den führenden Anbietern. Europaweit zählt das Unternehmen circa 42 Millionen Mitglieder, die aus 16 verschiedenen Ländern stammen. Umsätze in dreistelliger Millionenhöhe sprechen ebenfalls für den Erfolg. Partner.de ist übrigens die zweite deutsche Singlebörse, die neben NEU.DE zum gleichen Mutterkonzern gehört. In Deutschland war NEU.DE eine der ersten Singlebörsen, die medienwirksam und flächendeckend Werbung für sich machte. Auch das konnte die Mitgliederzahlen entsprechend nach oben treiben. Während sich der europäische Firmensitz in Paris befindet, hat die deutsche Zentrale ihren Sitz in München, einer Stadt, in der besonders viele Partnerbörsen ansässig sind.

Die Vor- und Nachteile von NEU.DE in der Übersicht

Die Vorteile Die Nachteile
Rund 5.000 neue Anmeldungen jeden Tag Die automatische Verlängerung des Abos
Deutschlandweit gibt es rund 5 Millionen Mitglieder Kein wissenschaftlich fundierter Matching-Algorithmus
Sehr niedrige Anzahl an Fake-Profilen Keine einzelne Freischaltung der Fotos
Mobil über die App von NEU.DE flirten
Besonders junge Singles von 25 bis 34 Jahren sind hier aktiv

Das Angebot der Singlebörse NEU.DE

Wie bereits angesprochen, ist das Portal durch seine recht jungen Mitglieder vor allem für Singles, die einen Partner im Alter von 25 bis 34 Jahren suchen, attraktiv. Doch was zeichnet das Angebot der Singlebörse noch aus? Welche Möglichkeiten gibt es, um andere Singles zu kontaktieren und sich näher kennenzulernen? Wir haben das Angebot des Portals nachfolgend einmal ganz genau auf den Prüfstand gestellt.

Informationen zur Mitgliederstruktur

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass zwar Singles von 18 bis 55+ Jahren bei dem Portal aktiv sind, die meisten Mitglieder jedoch ein Alter von 18 bis 40 Jahren haben. Während bei vielen anderen Singlebörsen am Markt der Altersschnitt aller Mitglieder bei gut 40 Jahren liegt, treffen bei NEU.DE vorwiegend junge Singles aufeinander. Mit 5 Millionen Mitgliedern gehört das Unternehmen zudem zu den mitgliedsstärksten Anbietern am Markt. Während an einem einzigen Abend bis zu 60.000 eingeloggte Mitglieder auf die Partnersuche gehen, kann der Anbieter wöchentlich rund 700.000 Anmeldungen verzeichnen. Außerdem haben unsere Erfahrungen leider gezeigt, dass der Frauenanteil bei dem Portal sehr, sehr niedrig ist. Nur 43 Prozent der Mitglieder sind Frauen, während 57 Prozent aller Singles, die hier aktiv sind, männlich sind. Während dies den weiblichen Mitgliedern also zugute kommt, klagen viele Herren darüber, dass sie stark in der Überzahl sind. Doch dieses Problem hat eine der 10 größten Singlebörsen nicht als einziges, da die Situation bei der Konkurrenz oftmals ebenfalls nicht viel besser aussieht. Ein Vorteil besteht jedoch eindeutig darin, dass sich Menschen von allen Lebenswegen bei dem Portal kennenlernen können, welches sich also nicht rein auf Akademiker spezialisiert hat. Um dennoch für ein möglichst hohes Niveau zu sorgen, überprüft die Singlebörse übrigens alle Mitglieder sorgfältig, um die Anzahl der Fake-Profile somit möglichst zu reduzieren. Generell herrscht ein lockerer Umgang miteinander, so dass sich die Singles ganz unverbindlich kennenlernen können. Wie hoch die Erfolgschancen bei dem Portal ausfallen, ist jedoch nicht bekannt, da der Konzern keine Zahlen dazu veröffentlicht hat.

Die Flirt- und Kontaktmöglichkeiten bei NEU.DE

Aus Erfahrung möchten wir zunächst einmal festhalten, dass ein kostenpflichtiges Abo unbedingt erforderlich ist, wenn Nachrichten an den eigenen Flirtpartner verschickt werden sollen. Denn obwohl die Basis-Mitgliedschaft für alle Singles kostenlos angeboten wird, steht die Möglichkeit der direkten Kontaktaufnahme in diesem Fall leider nicht zur Verfügung. Der Nachrichtenversand ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, wie die Singles bei der Flirtbörse miteinander kommunizieren können. Vielmehr stehen auch die folgenden Mittel und Wege zur Verfügung:

  • Die Chatfunktion
  • Lächeln an die gewünschten Flirtpartner verschicken
  • Flirten per App
  • Eisbrecherfragen verschicken

Dabei bietet das Portal auch spezielle Mitgliedschaftsoptionen an, welche den zahlenden Mitgliedern den direkten Kontakt mit den Basis-Mitgliedern ermöglichen, was die Erfolgschancen ebenfalls entsprechend steigert. Bei den Suchfunktionen hat sich die Umkreissuche als besonders beliebt herausgestellt, um somit Singles aus der eigenen Umgebung kennenlernen zu können. Weitere Interessensfilter stehen ebenfalls zur Auswahl, um die Suche nach dem Traumpartner näher eingrenzen zu können. Denn da das Portal seinen Mitgliedern nur wenige Partnervorschläge unterbreitet, ist es umso wichtiger, dass die Singles selbst bei der Suche aktiv werden. Besonders die Suche nach Singles, die heute oder am gleichen Tag wie man selbst Geburtstag haben, ist bei dem Flirtportal äußerst beliebt und wird dementsprechend häufig genutzt.

Der Matching-Algorithmus bei NEU.DE

Ein Nachteil im Vergleich zu PARSHIP oder ElitePartner besteht darin, dass diese Singlebörse ihren Mitgliedern keine gezielten Partnervorschläge auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse anbietet. Wenngleich sich die Mitglieder täglich auf bis zu 6 Partnervorschläge freuen können, ist nicht klar, ob diese Singles wirklich gut zum jeweiligen Mitglied passen. Denn dem Matching liegt kein Persönlichkeitstest zugrunde, der zum Beispiel die Werte der einzelnen Mitglieder abgleicht. Dennoch sind die Partnervorschläge insofern hilfreich, dass die Singles bei Millionen von Mitgliedern 6 Singles pro Tag näher kennenlernen können und somit zumindest eine gewisse Vorauswahl für sie getroffen wurde.

Umfassende Informationen zum Profil bei NEU.DE

Da das Unternehmen, wie bereits angesprochen, hart gegen Fake-Profile vorgeht, können wir festhalten, dass die Qualität der Profile im Durchschnitt sehr gut ist. In der Praxis haben wir viele komplett ausgefüllte und somit entsprechend informative Profile vorgefunden. Im Übrigen kann die kostenlose Anmeldung sowohl mittels Facebook als auch unter Angabe der eigenen E-Mail-Adresse erfolgen. Mehr als 10 Minuten dauert die Anmeldung meist nicht. Dabei besteht das Profil aus Freitextfeldern, Fotos sowie den Antworten auf diverse Multiple-Choice-Fragen. Im Anschluss an die erfolgreiche Anmeldung bei NEU.DE können die Mitglieder ihr Profil also auf folgende Art und Weise gestalten:

  1. Das eigene Geschlecht und das Geschlecht des neuen Partners eintragen
  2. Wohnort und Alter angeben
  3. Angaben zum eigenen Aussehen machen
  4. Angaben zum Sport, Job und Hobbys machen
  5. Wünsche bezüglich des Traumpartners ausdrücken
  6. Nähere Angaben zum Bildungsstand, der eigenen Religion sowie Interessen machen
  7. Einen möglichen Kinderwunsch/ ob Kinder schon vorhanden sind, angeben
  8. Mittels der Freitextfelder weitere Angaben zur eigenen Person machen
  9. 1 bis 5 Fotos hochladen

Dann müssen die Mitglieder erst einmal abwarten, bevor ihr Profil von der Redaktion der Singlebörse freigeschaltet wird, was als Schutz vor Abzocke dienen soll. Betrug findet bei dem Portal also kaum statt, da Fake-Profile nach Möglichkeit direkt eliminiert werden. Allerdings hat die Singlebörse keine Informationen darüber veröffentlicht, wie Profile als Fakes identifiziert werden.

Die verschiedenen Mitgliedschaftsarten

Sowohl eine kostenlose Basis-Mitgliedschaft als auch die gebührenpflichtige Premium-Mitgliedschaft stehen bei dem Portal zur Verfügung. Gratis können dabei nicht nur alle Suchfunktionen genutzt werden, sondern auch für das Verschicken eines Lächelns oder der Eisbrecherfragen muss kein zahlungspflichtiges Abo abgeschlossen werden. Ein Profil kann ebenso kostenlos erstellt werden. Wer als gebührenfreies Mitglied jedoch auf den direkten Kontakt zu anderen Singles hofft, der kann sich nur von zahlenden PLUS-Mitgliedern anschreiben lassen und nicht eigenständig mit potentiellen Flirtpartnern kommunizieren. Wer Nachrichten nicht nur empfangen, sondern diese auch an alle Mitglieder versenden möchte, sollte also auf jeden Fall für sein Abo bei NEU.DE bezahlen. Zudem erhalten die Singles dann Zugriff zu detaillierten Informationen, die bei der Partnersuche besonders hilfreich sein können. Denn sie erfahren, welche Singles ihr Profil besucht und somit möglicherweise Interesse an der eigenen Person haben. Außerdem erhalten sie Informationen darüber, wer ihnen ein Lächeln geschickt hat. Für einige Singles dürfte auch die sogenannte PLUS-Option interessant sein, die über die reguläre Mitgliedschaft hinausgeht. Denn PLUS-Mitglieder können von allen Singles, also auch denen, die nicht für ihre Mitgliedschaft bezahlt haben, kontaktiert werden. Auch die App kann nur von den PLUS-Mitgliedern genutzt werden, was wohl eines der Hauptargumente für diese Art der Mitgliedschaft darstellt.

Der Kostenfaktor und die Zahlungsmöglichkeiten bei NEU.DE

Im Vergleich zur Konkurrenz kann diese Singlebörse ihren Mitglieder verhältnismäßig kurze Laufzeiten und niedrige Gebühren anbieten. So kostet die Premium-Mitgliedschaft zum Beispiel nur 34,90 Euro bei einer Laufzeit von einem Monat. Schon bei einer Laufzeit von 3 Monaten sinkt die monatliche Abogebühr auf 19,90 Euro, während beim 6-Monats-Abo nur noch 14,90 Euro monatlich fällig sind. Für die Premium-Mitgliedschaft, die sich zum Ende der Laufzeit automatisch verlängert, sofern sie nicht rechtzeitig gekündigt wird, können die Mitglieder auf folgende Art und Weise bezahlen:

  • Per Kreditkarte (VISA, American Express oder MasterCard)
  • Per EC-Lastschrift
  • Per PayPal

Dabei sind die kurzen Laufzeiten vor allem deshalb von Vorteil, da viele Singles möglichst schnell darauf hoffen, einen neuen Partner kennenzulernen. Falls sich der passende Partner in der Tat binnen kurzer Zeit auffinden lässt, sind die NEU.DE Mitglieder dann also nicht weitere Monate oder sogar noch ein ganzes Jahr an die Plattform gebunden.

Neukundenangebote und Rabattmöglichkeiten

Wie bei allen anderen Singlebörsen auch, ist es bei diesem Portal so, dass der Anbieter seinen Kunden automatisch einen ansehnlichen Rabatt auf die Monatsgebühr einräumt, wenn diese ein längeres Abo abschließen. Da der Anbieter vor allem im Vergleich einige der niedrigsten Konditionen am Markt zu bieten hat, sind lukrative Neukundenangebote daher nur selten zu finden. Dies soll jedoch nicht heißen, dass es solche Deals nicht gibt. Ab und zu gibt das Portal durchaus Gutscheine heraus, mit deren Hilfe die Kunden bei ihrer Anmeldung bis zu 50 Prozent der regulären Gebühr für die Mitgliedschaft einsparen können. Wenn so ein Aktionsgutschein in Sicht ist, der meist nur für neue Mitglieder gilt, dann sollte man also schnellstmöglich zuschlagen. Grundsätzlich ist die Anmeldung bei dem Portal immer kostenlos.

Privatsphäre, Datenschutz und Seriosität des Anbieters

Dieser Anbieter schützt die Privatsphäre seiner Kunden allein dadurch, dass nur wenig persönliche Informationen für die Anmeldung erforderlich sind. Bei den Fotos ist es hingegen so, dass diese leider nicht einzeln freigeschaltet werden können, was ein echter Nachteil ist. Der SSL-Sicherheitsstandard kommt bei der Abwicklung der Zahlung sowie der Übermittlung der Kundendaten natürlich zum Einsatz und sorgt somit für den entsprechenden Schutz. Bei dem Portal handelt es sich also durchaus um einen seriösen Anbieter, der sich nicht nur an dass Bundesdatenschutzgesetz hält, sondern die Daten der Kunden nur zum Erbringen der angepriesenen Serviceleistungen verwendet.

Die Benutzerfreundlichkeit und der Kundenservice

Das moderne Design der Singlebörse wirkt nicht nur ansprechend, sondern sorgt auch dafür, dass die Webseite leicht zu navigieren ist. Zahlreiche Hilfestellungen sind auf der Webseite des Portals zudem vorhanden, so dass die Mitglieder zunächst dort nach den ihnen fehlenden Informationen suchen können. Anfragen können unter support@neu.de direkt an den Kundenservice geschickt werden und es ist binnen 1 bis 2 Werktagen mit einer Antwort zu rechnen. Somit ist das Portal für die Anliegen seiner Nutzer stets erreichbar.

Fazit

Zum Schluss können wir also festhalten, dass dieses Singleportal aufgrund vieler Vorteile eine sehr gute Wahl darstellt. Denn bei dem günstigen und dennoch seriösen Anbieter kann schon für kleines Geld geflirtet werden, ohne dass übermäßig lange Abolaufzeiten erforderlich sind. Von der App bis hin zu den vielen Suchfunktionen, die sogar die Suche nach einem Single mit dem gleichen Geburtstag ermöglichen, bekommen die Singles viel für ihr Geld geboten. Mitglieder, die das eigene Interesse leider nicht geweckt haben, können problemlos ausgeblendet werden und die Webseite lässt sich zudem leicht navigieren. Dabei wird der Schutz der Kundendaten groß geschrieben und die nahezu anonyme Anmeldung ist ohne Probleme möglich. Somit sollten sich die meisten Singles bei einem der führenden Anbieter in Deutschland, der noch dazu viele Flirttipps bereithält, sehr gut aufgehoben fühlen.

Fragen und Antworten

Wie funktioniert die Kündigung bei dieser Singlebörse?

Wenn die Mitgliedschaft nicht rechtzeitig gekündigt wird, verlängert diese sich automatisch. Zum Glück beträgt die Kündigungsfrist bei dem Anbieter allerdings nur 2 Tage. Die Kunden können sich in den Mitgliederbereich einloggen, um dort den dafür vorgesehenen Button für die Kündigung zu nutzen. Ebenso kann die Mitgliedschaft aber auch per Fax, telefonisch oder per E-Mail gekündigt werden.

Für welche Betriebssysteme steht die mobile App zur Verfügung?

Bei dem Portal ist man darauf bedacht, dass so viele Singles wie möglich die App des Unternehmens nutzen können. Daher ist die App für iOS, Windows Phone und Android erhältlich. Allerdings müssen die Kunden die entsprechende Mitgliedschaft abschließen, welche die Nutzung der App auch beinhaltet.

Gibt es NEU.DE Events für Singles?

Ja. Die Singlebörse ermöglicht seinen Kunden auch das Kennenlernen vor Ort und veranstaltet daher in vielen großen deutschen Städten regelmäßig neue Events. Die Mitglieder dürfen bis zu 3 ihrer Freunde mitbringen und können dann viele interessante Menschen in einer angenehmen Atmosphäre kennenlernen.

Was hat es mit dem Blog von NEU.DE auf sich?

Die Singlebörse aktualisiert ihren Blog in regelmäßigen Abständen, um die eigenen Kunden mit immer neuen Expertentipps, spannende Neuigkeiten zur Partnersuche im Internet sowie mit jeder Menge Erfolgsgeschichten zu versorgen. Der Herzklopfen-Blog ist also eine spannende Lektüre für viele Singles.

Ist die gleichgeschlechtliche Partnersuche bei der Singlebörse ebenfalls möglich?

Ja. Egal ob „Er sucht Sie,“ „Sie sucht Sie,“ „Er sucht Ihn,“ oder „Sie sucht Ihn,“ alle Singles können bei dem Portal gleichermaßen nach dem Mann oder der Frau fürs Leben suchen. Also bei der Anmeldung einfach nur das Geschlecht des Traumpartners vermerken und schon kann es losgehen.

0 votes